<<zurück

 

Clinic-Master-Prof. - Biologische-Zellregulation


Wollen Sie mit Schmerzen leben???

... oder Ihren Alltag sorgenfrei geniessen?

 

Wirkunsweise:

Energie ist Leben. Leben ist Energie. Energie messen wir in Ampere. Die Energie in unseren Zellen, im Blut- und Lymphkreislauf, fließt im Mikroamperebereich (1µA= 1/1000 Milliampere). Diese Energie gewinnt der Körper aus der Nahrung. So sind Zellerneuerung und die Ernährung der Zelle möglich. Erkranktes Gewebe benötigt deutlich mehr Energie als Gesundes. Strom geht aber den Weg des geringsten Widerstandes. Daher fließt der Körperstrom um defekte Zellen herum.

Der Clinic-Master imitiert den körpereigenen Strom und leitet die Energie direkt in das Stör Feld, genau dorthin wo sie benötigt wird. Das erkrankte Gewebe wird nun von innen und von außen mit Energie versorgt. Der Heilungsprozess wird dadurch erheblich beschleunigt

Geräteabbildung

Therapieablauf:

Bei degenerativen Erkrankungen (Arthrose,...) werden Klebeelektroden so angeordnet, dass die heilenden Ströme dreidimensional den Schmerzpunkt kreuzen. So wird das gesamte Areal mit Heilströmen durchzogen. Gleichzeitig wird die Lymphe zur Entgiftung angeregt.
Eine Behandlung dauert ca. 30 Minuten und wird meistens 2-3x wöchentlich verordnet. Akute Verletzungen werden am besten täglich behandelt.

Mikroströme beschleunigen die Heilung, verbessern den Lymphfluss, stärken das Immunsystem, wirken antibakteriell und antiviral.
Wie aus der graphischen Darstellung der Atmungskette ersichtlich, ist ein Stromfluss im Sinne von Elektronenfluss nötigt, um ein Protonenfluss aufzubauen.
Strom geht den Weg des geringsten Widerstandes.

Clinic-Master verwenden:

Nationalmannschaften:
Fußball, Handball, Ringer, Bob- und Schlitten, Eishockey, Rugby, Leichtathletik, Ski Nordic,...

Bundesligavereine:
Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Kampfsport,...

Olympiastützpunkte
Universitäten, Kliniken, Reha- Zentren
Ärzte, Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Biologische Zellregulation mit Microstrom ist erfolgreich einsetzbar bei:

Gelenk- und Wirbelsäulentherapie
Arthrose, Arthritis, Rheuma, Gicht
Tennisellenbogen
Behandlung von Migräne, Depressionen, Schlaflosigkeit
Fibromyalgie, vegetativer Ausgleich
Neurophysiologische Beschwerden
Ödeme, Hämatome
Asthma, Bronchitis, Atemwegserkrankungen
Sehnen- und Bandverletzungen
Frakturen

Anwendung